Am Samstag, d. 05.04.2014 wurde die Saison 2014 des Australian
Footballs parallel in Berlin (Berlin Crocodiles vs. Munich Kangaroos)
und Köln (Rheinland Lions vs. Hamburg Dockers) begonnen.
Da die Frankfurt Redbacks sich dieses Jahr an den Spielen der Liga
nicht beteiligen können, pausiert jeweils ein aktives Team pro Spieltag,
in diesem Fall die Stuttgart Emus.

Die Vorjahressieger aus Hamburg wurden in Köln von den
Zweitplatzierten Rheinländern empfangen, was eine interessante
Spielsituation wie die des Finalspiels wiederholte. Zur Freude der Lions
verlief das Spiel dieses Mal nicht wie im Finale 2013.
ERGEBNIS: Rheinland Lions 9.6 (60) – Hamburg Dockers 6.7 (43)

Die Kangaroos konnten in Berlin einen eindeutigen Sieg erringen, was
besonders bei einem Auswärtsspiel am 1. Spieltag eine schwere
Aufgabe darstellt.
ERGEBNIS: Berlin Crocodiles 3.1 (19) – Munich Kangaroos 18.13 (121)

Die Saison ist somit bereits am ersten Tag spannend – und dass,
obwohl noch nicht alle Teams ihr erstes Spiel bestritten haben.

Für mehr Informationen: Folge uns auf Facebook und Twitter:  Australian Football League Germany (AFLG)