Rheinland Lions dominieren ersten AFLG-Spieltag

Mit zwei deutlichen Siegen setzen sich die Rheinland Lions zum Saisonauftakt an die Spitze der AFLG-Tabelle. Aber auch die Württemberg Giants konnten sich bei ihrem Ligadebüt einen Sieg sichern.

In ihrem allerersten Spiel als Giants setzten die Baden-Württemberger, die durch das Zusammenlegen der Teams aus Stuttgart und Freiberg entstanden sind, mit 13.13.91 zu 2.3.15 gegen die Dresden Wolves.

Im zweiten Spiel mussten sich die Giants dann aber den Rheinland Lions geschlagen geben, die im Abschlussspiel des Tages die Wolves mit 19.4.118 zu 1.1.7 sehr deutlich besiegten.

Mindestens bis zum zweiten Spieltag am 21. April stehen die Redbacks damit an der Tabellenspitze der AFLG.

1 Württemberg Giants 13.13(91) Dresden Wolves 2.3(15) Esslingen 07.04.18 14.00 4557
1 Württemberg Giants 1.2(8) Rheinland Lions 6.13(49) Esslingen 07.04.18 15.00 4558
1 Dresden Wolves 1.1(7) Rheinland Lions 19.4(118) Esslingen 07.04.18 16.00 4559

Veröffentlicht am Sonntag, 8. April 2018 um 21:54 Uhr. Autor: Matthias Schmidt-Stein.
© 2018 AFLG, Design: Matthias Schmidt-Stein