Weltmeisterschaften

Der Australian Football International Cup ist ein Australian-Rules-Football-Turnier, welcher quasi die Weltmeisterschaft für alle Länder außerhalb Australiens (das einzige Land, wo diese Sportart professionell geübt wird) bildet. Der erste Internationale Cup fand 2002 in Melbourne und Wangaratta statt. Dieses Turnier wird alle drei Jahre im 18 a side Format ausgetragen.

In der Herren Division nehmen bis zu 18 Nationen teil und bei den Frauen sind es 9 Nationen, welche nach Australien zur Amateurs Weltmeisterschaft reisen dürfen. Für diese Turnierform reisen 28 Athleten + Trainer, Team Manager und Medizinisches Personal zum Turnier. Das Turnier dauert in der Regel 2,5 Wochen.

Erfolge Herren:

  • 2017 Zweiter Platz in Division 2, beim International Cup in Australien
  • 2019 qualifiziert fűr den International Cup in 2022 (durch eine Wildcard)

Erfolge Frauen:

  • Qualifiziert fűr die Teilnahme beim International Cup in 2022
EnglishFrenchGerman