Berlin Crocodiles

Clubinfo: Die Berlin Crocodiles sind 2001 gegründet worden. Zunächst nur eine Gruppe von 6 Leuten, war Berlin in seinen ersten Jahren in der Australian Football League Germany nicht sehr erfolgreich. Aber mit einer wachsenden Internationalisierung in Berlin und vielen Bemühungen durch einige engagierte Crocs, ist der Klub in den letzten Jahren – mit bis zu 50 aktiven Spielern im Kader 2011 – gewachsen.

Erfolge: Deutscher Meister 2017

Spielort:

Training:

Kontakt:

Links: Webseite | Facebook | Instagram


Neues von den Berlin Crocodiles

In einem hochkarätigen Grand Final haben die Hamburg Dockers den Vorjahresmeister Berlin Crocodiles besiegt. Die Frankfurt Redbacks freuen sich über den Sieg im “kleinen” Finale um den AFLG Cup. Und die AFLG Women zeigten, dass auch sie Footy spielen können. Mehr ...

Nach deutlichen Halbfinalsiegen gegen München und Rheinland stehen die Berlin Crocodiles und die Hamburg Dockers im Finale um die AFLG-Meisterschaft. Zwischen den Spielen zeigten die AFLG-Damen, was sie können. Mehr ...

Die reguläre Saison der AFLG-Saison ist vorbei. Die größte Überraschung an Spieltag 10 war wohl die Halbzeitführung der sieglosen Dresden Wolves gegen Titelverteidiger Berlin Crocodiles – auch wenn es am Ende nicht zur Sensation reichte. Mehr ...

Einen Spieltag vor Ende der regulären Saison stehen die Play-Off-Teilnehmer so gut wie fest. Trotz eines sehr deutlichen Sieges gegen die WWürttemberg Giantsbenötigen die Frankfurt Redbacks ein Wunder – und Schützenhilfe – um noch an den Rheinland Lions vorbeizuziehen. Mehr ...

Nur aufgrund einer besseren Percentage gehen die Hamburg Dockers vor den Munich Kangaroos in die 4-wöchige Sommerpause. Aber auch die Berlin Crocodiles haben noch Chancen auf die Pole Position zum Ende der regulären Saison. Mehr ...

© 2018 AFLG, Design: Matthias Schmidt-Stein