Am Samstag, den 28.6.2014 wurde der 6. Spieltag des Australian Footballs in Hamburg (Hamburg Dockers vs. Rheinland Lions) ausgetragen. Das Spiel in München (Munich Kangaroos vs. Berlin Crocodiles) musste abgesagt werden, da die Crocs aufgrund einer zu geringen Spielerzahl nicht antreten konnten.

Da die Frankfurt Redbacks sich dieses Jahr an den Spielen der Liga nicht beteiligen können, pausiert jeweils ein aktives Team pro Spieltag, in diesem Fall die Stuttgart Emus.

Das Spiel wurde dieses Wochenende wieder recht deutlich entschieden und so konnte der Vorjahressieger aus Hamburg die Rheinländer schlagen und damit einen weiteren Sieg in der Saison 2014 erzielen.
ERGEBNIS: Hamburg Dockers 21.8 (134)  – Rheinland Lions 4.6 (30)

Die Berliner verloren durch Ihren Nichtantritt automatisch gegen die Münchner – ein sogenannter Forfeit ERGEBNIS: Munich Kangaroos 0.0 (80) – Berlin Crocodiles 0.0 (0)

Die Tabelle ist somit nach ungefähr der Hälfte der Spiele schon aussagekräftig, was die Teams der Finalteilnehme angeht. Trotzdem ist zu diesem Zeitpunkt noch nichts in Stein gemeißelt.

Für mehr Informationen: Follow us on Facebook and Twitter: Australian Football League Germany (AFLG)