Theresia Meissner ist die erste deutsche Spielerin welche ihr Debut in der VFLW in Melbourne/Australien absolviert

Die erste Spielerin in der Geschichte der AFL Germany, hat es durch harter Arbeit und direkte Zielsetzung geschafft in den Kader der Geelong Cats Frauen Mannschaft in Melbourne/Australien aufgenommen zu werden. Die Geelong Cats spielen in der Victorian Football League Women, was nach deutschen Standard als die zweite Bundesliga im Australischen Football gewertet werden kann.

Theresia Meissner hat in 2018 Ihre Leidenschaft für den Australischen Football gefunden. Seitdem hat sie ihre praktische Spieler Erfahrung bei den Hamburg Dockers, als Stammspielerin und den German Eagles mehr und mehr perfektioniert. Diese Erfahrung hat Ihr dabei geholfen, sich in der VFLW behaupten zu können und spielt jetzt mit der Nummer 38 & 6.

Die Football Gemeinschaft der AFL Germany wünscht Theresia alles Gute, viel Freude und Erfolg und wir sind schon gespannt, welche Wege sie in Zukunft gehen wird.

Hamburg Dockers
German Eagles Nationalspielerin
Theresia Meissner in Action
Jetzt kommt der entscheidende Kick
Team Photograph Geelong Cats VFLW Team 2021
EnglishFrenchGerman